Leistungsspektrum

Allgemeine Dermatologie Die allgemeine Dermatologie umfasst das Erkennen und Behandeln von Erkrankungen der Haut und angrenzender Schleimhäute sowie der Haare und der Nägel. Auch innere Erkrankungen können sich durch Hautsymptome bemerkbar machen.

Wir führen entsprechende diagnostische Maßnahmen durch, behandeln und legen auch einen Schwerpunkt auf die individuelle Prävention, wie z.B. durch Hautpflege und Meiden belastender Stoffe.
Allergologie Eine Allergie äußert sich durch eine übersteigerte Reaktion des Immunsystems auf einen nicht schädlichen Umweltstoff, wie z.B. ständiges Niesen bei Kontakt zu Katzenhaaren.

Diagnostik von Allergien durch:Prick-, Reibe/Scratch- und Epicutantestungen (verschiedene Formen der Hauttestung), RAST-Bestimmungen (Blutuntersuchung)

Therapie durch:
  • Karenz
  • Medikamente
  • Hyposensibilisierungen


  • Die verschiedenen Möglichkeiten der Testungen und Therapien erläutern wir Ihnen gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch.
    Faltenbehandlung Die Korrektur von Falten oder Narben erfolgt mit:
  • Botox
  • Hyaluronsäure
  • Fraktionierte Lasertherapie



  • Lassen Sie sich gerne hierzu individuell in einem Gespräch ausführlich von uns beraten!
    Fußpflege In der Praxis wird Fußpflege durchgeführt, besonders bei Patienten mit Nagelpilz oder bei eingewachsenen Zehennägeln mittels Spangentechnik.

    Gefäßerweiterungen Angiome (Blutschwämmchen), Couperose, Teleangieektasien und Besenreiser werden mit einem speziellem Laser entfernt.

    Falls Sie sich durch erweiterte Blutgefäße an der Haut gestört fühlen, behandeln wir Sie gerne.
    Geschlechtskrankheiten Entsprechend unserer Berufsbezeichnung „Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten“ führen wir in der Praxis die Erkennung und Behandlung von Geschlechtskrankheiten oder auch heute als Sexuell Transmitted Dieseases (sexuell übertragbare Krankheiten, unter die z.B. auch Feigwarzen fallen) bezeichnet, durch. Haarerkrankungen Alle Formen von Haarverlust (akut, hormonell bedingt, durch Stoffwechselerkrankungen ausgelöst, erblich bedingt, kreisrunder Haarausfall) werden durch entsprechende Diagnostik

  • Anamnese
  • Laboruntersuchungen
  • Trichoscan (computergestützte Fotohaarwurzelanalyse)
  • ggf. Probeentnahme aus der Kopfhaut


  • abgeklärt und behandelt.
    Hautkrebsvorsorge Alle gesetzlich Versicherten haben seit dem 01. Juli 2008 ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Anspruch auf eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung, die allerdings nur mit dem bloßen Auge durchgeführt wird. Erhöhte Sicherheit wird durch die Auflichtmikroskopie erreicht, bei der Leberflecke oder andere verdächtige Hautveränderungen durch entsprechende Vergrößerung wesentlich genauer betrachtet werden.



    Weitere Sicherheit wird durch das Einspeichern von verdächtigen Pigmentalmalen in ein digitales Bildverarbeitungsprogramm erreicht, die beim nächsten Besuch dann ganz genau kontrolliert werden können. Diese Leistungen müssen allerdings von Kassenpatienten selbst getragen werden.

    NEU in Hamburg: Kostenübernahme für Hautkrebsscreening

    AOK Rheinland/Hamburg und AOK Nordwest mit Wohnsitz in Hamburg ab 18 Jahre alle 2 Jahre ohne Auflicht

    Barmer/GEK 15 - 34 Jahre alle 2 Jahre mit Auflicht

    BKK Mobil Oil (Sondervertrag) ab 15. Lj. jährlich mit Auflicht, auch ab 35 Jahre jährlich

    BKK VAG Nord 0 - 35 alle 2 Jahre mit Auflicht

    Knappschaft1. Lebensjahr alle 2 Jahre mit Auflicht

    TKK 15 - 35 Jahre alle 2 Jahre ohne Auflicht

    HEK 18-35 Jahre alle 2 Jahre mit Auflicht

    Alle Information beruhen auf Information der KV Hamburg. Durch geänderte Verträge mit den einzelnen Krankenkassen können sich aber jederzeit die Vertragsbedingungen ändern. Bitte auch bei Ihrer Krankenkasse informieren!
    Kosmetik Unsere gut geschulte Kosmetikerin behandelt ihre Haut gerne durch medizinische Kosmetik bei z.B. unreiner Haut und berät bezüglich der Hautpflege. Lasermedizin Mit verschiedenen Lasersystemen werden störende Hautveränderungen und Gefäßerweiterungen entfernt.



    Mit dem CO^2 Fraxellaser lassen sich neben störenden Hautveränderungen auch Narben, Falten und Bindegewebsstreifen behandeln.

    Sprechen Sie uns einfach an.
    Lichttherapie Bei unterschiedlichen Hauterkrankungen wie Neurodermatitis, Psoriasis, Akne und Sonnenallergie führen wir folgende Lichtbehandlungen durch:

  • UVA-Bestrahlung
  • UVB-Bestrahlung
  • Creme PUVA
  • Blaulicht
  • Operative Dermatologie

    Entfernung von gut- oder bösartigen sowie kosmetisch störenden Hautveränderungen (vierjährige chirurgische zusätzliche Ausbildung)
    Photodynamische Therapie (PDT) Schonendes Verfahren zur Behandlung von Sonnenschäden (aktinische Keratosen) und weißem Hautkrebs. Pilzerkrankungen Erkennung von Pilzerkrankungen der Haut, Haare, Nägel und des Verdauungstraktes mit spezifischem Erregernachweis und entsprechender Behandlung. Es besteht die Möglichkeit auch einen Termin bei Dr.Reinel in der Privatsprechstunde zu vereinbaren.

    Venenerkrankungen Diagnostik und Behandlung von Venenerkrankungen. Untersuchungen werden mit einem bidirektionalen Doppler, Lichtreflexionsrheographie (LRR), Venenverschlußphlethysmo graphie (VVP) durchgeführt.

    wIRA (wassergefilterte Infrarottherapie) Schmerzfreies Verfahren zur Behandlung von Warzen, gut auch für Kinder geeignet, mit hilfe einer speziellen Infrarotlampe.

    Dr. med. Yvonne Gagu-Koll
    Praxis für Dermatologie


    Tesdorpfstraße 17
          20148 Hamburg

    Tel.: 040 / 443 680
           Fax: 040 / 41 620 512

    E-Mail: mail@dr-gagu-koll.de

    Öffnungszeiten:
           Mo - Fr: 8.30-13.00 Uhr
           Mo, Do: 15-18.00 Uhr
           Di: 14-17 Uhr